Post Reply 
 
Thread Rating:
  • 0 Votes - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Probleme mit Seagate/Maxtor Festplatten
Author Message
Cryn Offline
Sky-Net Adv.User
****

Posts: 221
Joined: Mon Feb 2004
Reputation: 0
Post: #1
Probleme mit Seagate/Maxtor Festplatten
Hallo,

ich bin gestern darauf gestoßen, daß einige Seagate- und Maxtor-Festplatten eine deutlich höhere Ausfallrate haben, als normal üblich. Anscheinend sind die Festplatten entweder direkt nach dem 1. Einschalten schon nicht ansprechbar oder sie versagen ihren Dienst nach ca. 3-4 Monaten. Der Ausfall kündigt sich nicht vorher an, sondern tritt ohne Vorankündigung - also ohne merkwürdige Geräusche oder SMART-Fehler - ein.
Seagate arbeitet an einem Firmware-Update für die betroffenen Festplatten, der das Problem beheben soll.

Hier ein paar Links zu diesem Problem:

http://www.heise.de/newsticker/Ausfaelle...ung/121822
http://www.computerbase.de/news/hardware...da_720011/
http://www.msfn.org/board/index.php?showtopic=128092
http://forums.seagate.com/stx/board/mess...ad.id=3283
http://forums.seagate.com/stx/board/mess...ead.id=816

Natürlich bin auch ich mal wieder nicht verschont geblieben - ich habe 4 Festplatten der Modell / Firmware Kombination die betroffen ist und 4 Festplatten, die möglicherweise betroffen sind Frown Glücklicherweise ist bei mir bis jetzt noch nichts ausgefallen...

IBM muß sterben!
17.01.2009 18:26
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Amox Offline
Sky-Net - Supervisor
***

Posts: 925
Joined: Mon Dec 2004
Reputation: 0
Post: #2
RE: Probleme mit Seagate/Maxtor Festplatten
hmm irgendwie weiß ich warum ich um die firmen nen bogen mache

Bisher hab ich nur WesternDigital (IDE) gehabt. Und nun die Samung SpinPoint F1 1TB (SATAII) und 2x Hitachi 500GB (SATAII) .
Mit den 3 SATA Platten bin ich super zufrieden, die Hitachis machen keine Geräusche war echt nen Glücksgriff

[Image: sysp-53082.png]
17.01.2009 18:35
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Cryn Offline
Sky-Net Adv.User
****

Posts: 221
Joined: Mon Feb 2004
Reputation: 0
Post: #3
RE: Probleme mit Seagate/Maxtor Festplatten
Inzwischen gibt es für einige Modelle eine neue Firmware:
http://www.heise.de/newsticker/Seagate-s...ung/121940
In dem Artikel ist auch ein Online-Check von Seagate verlinkt, bei dem man überprüfen kann, ob die eigene HD betroffen ist oder nicht (anhand der Seriennummer). Allerdings war er bei mir gerade offline.

Bzgl. Qualität der verschiedenen Hersteller:
- früher hatten mal (einige) WD-Modelle einen sehr schlechten Ruf
- Samsung ist mir auch schon mal eine kaputt gegangen
- Hitachi - hat die HD-Sparte von IBM übernommen. IBM hatte da auch immer mal Quali-Probleme.
- Maxtor - hatte ich selber keine Probleme, hab aber immer mal von Problemen gehört. Jetzt gehören sie zu Seagate

Irgendwann hat wohl jeder mal Probleme.

IBM muß sterben!
19.01.2009 20:43
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Amox Offline
Sky-Net - Supervisor
***

Posts: 925
Joined: Mon Dec 2004
Reputation: 0
Post: #4
RE: Probleme mit Seagate/Maxtor Festplatten
hmm naja ich glaub am Ende muss man eh nach jeder Festplattengeneration schaun was sie leistet. Die Samsung F1 Spinpoint 1 TB platten waren über Monate Testsieger, wobei sie mir zu laut ist, da meine hitachi noch leiser sind aber auch nur 500GB speicher haben.

WD hab ich bisher nur als IDE gehabt waren immer gut und stabil .. hey meine 200Gb WD platte hatte ne aktive Laufzeit von 35k Std was ne dauerlauflzeit von mehreren monaten am stück ausmacht ^^

[Image: sysp-53082.png]
20.01.2009 01:07
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Michael Corvin Offline
Sky-Net - Advisor
*******
Sky-Net Admins

Posts: 687
Joined: Thu Jan 2008
Reputation: 2
Post: #5
RE: Probleme mit Seagate/Maxtor Festplatten
Ich hatte Früher immer maxtor Platten weil die ja eigentlich immer zuverlässig waren, aber nachdem ich bei ner späteren Generation 2 mal nacheinander damit Probleme hatte, war ich ziemlich direkt auf Samsung umgestiegen... von denen ist mir auch noch keine kaputt gegangen ^^ Wobei, passieren kann einem das ja immer.

[Image: Velias-3.jpg]

[Image: sysp-93450.png]
20.01.2009 01:26
Visit this user's website Find all posts by this user Quote this message in a reply
Amox Offline
Sky-Net - Supervisor
***

Posts: 925
Joined: Mon Dec 2004
Reputation: 0
Post: #6
RE: Probleme mit Seagate/Maxtor Festplatten
Michael Corvin Wrote:Ich hatte Früher immer maxtor Platten weil die ja eigentlich immer zuverlässig waren, aber nachdem ich bei ner späteren Generation 2 mal nacheinander damit Probleme hatte, war ich ziemlich direkt auf Samsung umgestiegen... von denen ist mir auch noch keine kaputt gegangen ^^ Wobei, passieren kann einem das ja immer.

ja eben ich glaub das sind so erfahrungen die man sammelt und mit denen man dann beim nächsten kauf lebt. ich hatte mal eine maxtor ne 40gb platte schon jahre her ^^

[Image: sysp-53082.png]
20.01.2009 02:56
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Michael Corvin Offline
Sky-Net - Advisor
*******
Sky-Net Admins

Posts: 687
Joined: Thu Jan 2008
Reputation: 2
Post: #7
RE: Probleme mit Seagate/Maxtor Festplatten
Gehört zwar eigentlich nicht zum Thema aber wo wir gerade den alten Festplatten gedenken möchte ich die gelegenheit nutzen und der Jazz Adrenalin Rush 3D huldigen.... was habe ich Voodoo und ihre 3dFX technik geliebt!!!

[Image: Jazz_Adrenaline_Rush_3D.jpg]

Ich weiss noch wie ich mein Need for Speed 2 gespielt habe und immer beim beenden kam das 3dFX Demo Video und man sagte sich "na klar... nachgerendert oder so..." aber es liess mir keine Ruhe und nachdem ich eine alte konsole dem Inserat-Gott geopfert hatte, hatte ich mir das Teil endlich geholt und wurde nicht enttäuscht. ^^

Allerdings war die so überlang, das ich sie leicht biegen musste um sie einzubauen, weil da der stromanschluss im weg war Mrgreen hat ihr aber nicht geschadet

[Image: Velias-3.jpg]

[Image: sysp-93450.png]
(This post was last modified: 20.01.2009 10:40 by Michael Corvin.)
20.01.2009 10:39
Visit this user's website Find all posts by this user Quote this message in a reply
Amox Offline
Sky-Net - Supervisor
***

Posts: 925
Joined: Mon Dec 2004
Reputation: 0
Post: #8
RE: Probleme mit Seagate/Maxtor Festplatten
falls jemand von den Festplattenproblemen betroffen ist, vorsicht mit den firmware updates die angeboten wurden. Laut verschiedenen Quellen sorgen die firmwareupdates für noch mehr Probleme

Seagate Festlattenprobleme / neues Firmware

[Image: sysp-53082.png]
20.01.2009 14:56
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Meca Offline
Sky-Net - Master
****
Cyberdyne Systems (NC) - Mitarbeiter

Posts: 1'448
Joined: Fri Apr 2004
Reputation: 0
Post: #9
RE: Probleme mit Seagate/Maxtor Festplatten
Michael Corvin Wrote:Gehört zwar eigentlich nicht zum Thema aber wo wir gerade den alten Festplatten gedenken möchte ich die gelegenheit nutzen und der Jazz Adrenalin Rush 3D huldigen.... was habe ich Voodoo und ihre 3dFX technik geliebt!!!
Die Rush war cool, hab dafür lange Taschengeld sparen müssen. Biggrin
Der Einbau war etwas problematisch, musste ein Laufwerk versetzen und ein paar Kondensatoren auf dem Mainbord zur Seite biegen, damit die Karte überhaupt rein passt.
20.01.2009 17:04
Visit this user's website Find all posts by this user Quote this message in a reply
Amox Offline
Sky-Net - Supervisor
***

Posts: 925
Joined: Mon Dec 2004
Reputation: 0
Post: #10
RE: Probleme mit Seagate/Maxtor Festplatten
das problem mit den Grafikkarten und Laufwerken kommt ja mittlerweile wieder zum vorschein ^^

ich hab mir nun extra nen 5.25 einbau gekauft für die 3te festplatte, weil sonst die festplatten alle zusammengequetscht werden müssen wenn ich alle 3 unten einbau. die XFX gtx260 is einfach zu lang oder mein gehäuse zu klein ^^

[Image: sysp-53082.png]
20.01.2009 17:21
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Post Reply 


Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  10tacle hat finanzielle Probleme Rookie-Doo 4 4'201 21.03.2008 16:29
Last Post: Ishta
  Phoren - Probleme? Rookie-Doo 4 4'263 10.11.2005 21:30
Last Post: Rookie-Doo

Forum Jump:


User(s) browsing this thread: 1 Guest(s)